Neues aus Hesedorf

Nachricht KG-Hesedorf, 14. Oktober 2019


Neuer Pastor für Hesedorf -Stephan Dreytza stelle sich vor

Geht nicht, gibt’s nicht. So hat mal ein Baumarkt geworben. Ich mag diesen Satz! Den Kopf in den Sand stecken und morgen mit den Zähnen knirschen, ist nicht meine Einstellung. Im Gegenteil: Wenn alle sagen „Das geht nicht!“, werde ich erst richtig wach. Ich glaube, das kann in der Gemeindearbeit hilfreich sein. Denn es gibt immer etwas zu lösen und anzugehen.

Aber, Entschuldigung, wo sind meine Manieren? Ich starte hier gleich durch mit meiner Leidenschaft für Herausforderungen. Also, brav bürgerlich geordnet: Ich bin Stephan Dreytza, Pastor, 34 Jahre und verheiratet mit Hasti. Hasti ist die schönste Perserin auf der ganzen Welt und mein Sonnenschein. Ich bin digital aktiv (Instagram / Facebook / Youtube: pastordreytza), liebe Trekker (Fendt!) und schöne Autos (Audi, BMW, Mercedes). Ich rede schnörkellos (frei nach Luthers Satz: „Tritt fest auf, mach‘s Maul auf, hör bald auf“), höre zu ohne Denk- und Sprechverbote und bete von Herzen gerne für mich und Sie. Der Bibel traue ich enorm viel zu als dem Liebesbrief Gottes an uns Menschen.

Aber ohne Sie und euch ist alles langweilig. Ohne die Gemeinde bin ich eine lame duck, eine lahme Ente. Deshalb freue ich mich, gemeinsam das Gemeindeleben zu gestalten und zu erleben. Im Wesentlichen besteht mein Ziel darin, dass Menschen den christlichen Glauben als tragfähig im Leben und Sterben erfahren, in ihn hineinwachsen und in ihm bleiben. Dabei hilft vielleicht  meine Fähigkeit, Dinge strukturiert anzugehen und keine Berührungsängste zu haben.

Achso: Wer meine Studien- und Wohnorte wissen will, darf mich gerne fragen. So viel sei schon vorweggenommen (#spoileralarm): Ich wollte früher Bauer werden. Nun gut, aber ich bin auf jeden Fall tierlieb: Gegrilltes, z.B. Nackensteak in Kräutersauce begeistert mich immer wieder neu. Und manchmal tanze ich zu Helene Fischer oder moderner persischer Musik. Das Leben ist doch immer wieder eine Entdeckung, oder? Auf bald!

___________________________________________________________________________ 

 

Silberne Konfirmation

Am Samstag, 19. Oktober feiert die Hesedorfer zusammen mit der Beverner Kirchengemeinde einen Gottesdienst in der Hesedorfer Kirche anlässlich der Silbernen Konfirmation. Eingeladen sind alle

Konfirmanden*innen, die vor 25 bzw. 26 Jahren konfirmiert worden sind. Selbstverständlich sind zu diesem Gottesdienst auch alle Nicht-Jubilare herzlich willkommen!

_______________________________________________________________


Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Am Ewigkeitssonntag feiern wir um 14 Uhr Gottesdienst in der Hesedorfer Friedhofskapelle. Im Gottesdienst denken wir an die Menschen die im vergangenen Jahr aus unserer Gemeinde gestorben sind und entzünden für jeden Verstorbenen ein Kerzenlicht.

_________________________________________________________________


Adventsbasar

Am Freitag vor dem 1. Advent, dem 29. November um 18 Uhr lädt die Hesedorfer Kirchengemeinde ein zum adventlichen Familiengottesdienst und anschließendem Adventsbasar. Dort kann ausgiebig gestöbert werden: Es gibt adventliche Kränze, Gestecke und viele kreative Basteleien. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt! In diesem Jahr wird der Gottesdienst vom Go!-Team gestaltet werden. Es wird also ein ganz besonderer Adventsgottesdienst werden. J Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Kirche. Der Basar öffnet, wie gewohnt, im Anschluss an den Gottesdienst.